Fotoprojekt: Schneewittchen

Fotoprojekt: Schneewittchen

Mirror Mirror? Schon wieder?

Diesmal schreibe ich von einem eher kleinen Projekt. Aber das war der Start meiner Märchen-Serie (bei der auch das Projekt Mirror Mirror dazu gehört!), deshalb dachte ich mir ich schreib einfach mal drüber.

Mich haben Märchen schon immer fasziniert. Ich mag diese Welt, die einfach durch Fantasie entstanden ist. 
Und so habe ich mir als Kind immer vorgestellt, wie wohl das Schneewittchen im Glassarg ausgesehen haben muss. 
Und naja, Kind bin ich zwar nicht mehr. Aber warum nicht weiter träumen? 
Also dachte ich mir, ich versuche ich meine Vorstellung vom Glassarg und auch vom Schneewittchen an sich darzustellen. 


Ein Sarg aus Glas.

Ganz wichtig ist natürlich der Sarg. Ich wollte, dass man erst beim zweiten Blick versteht, dass es sich um das tote Schneewittchen handelt. Also habe ich aus Glas eine Art Gestell gebaut, unter das sich das Model legen kann. Ich Held habe leider beim Abbau das Gestell zerstört, deshalb hab ich kein Bild davon zum Zeigen. (Sorry).
Auf der Glasscheibe habe ich Erde und Blumen verteilt. Und alles ordentlich nass gemacht, damit das ganze Bild noch irgendwie “frischer” wirkt. 
Es ist wirklich schwer, Kunst in Worte zu fassen, haha.

Danach ging es weiter mit dem Schneewittchen. Für mich ist sie eine düstere Person mit goldenen Elementen. Die Zwerge waren immerhin Bergmänner, da sind düstere Erdtöne ja angebracht. Natürlich durfte das “königsblau” nicht fehlen, da sie ja “erhaben” wirken soll. 
Als kleinen Teaser wollte ich Closeups vom Schneewittchen mit Blumen machen. Aber da es keine ruhige, schöne Szene sein darf und das Märchen letztendlich sehr traurig ist, habe ich sie eingefroren. An dem Tag war es wirklich heiß, da kam dann das Eis zugute (plus die Sauerei war ziemlich witzig… naja, am Anfang, nicht als ich sie weg machen musste).

Aber ich schreib mal wieder zu viel. Schaut einfach selbst 🙂 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.