Gamingtipp: Bendy and the ink machine

Gamingtipp: Bendy and the Ink Machine

Bendy and the ink machine

Hey, it's me, Bendy <3

Waaaas für ein Spiel! Mein armes Herz, haha. 
Mein (kleiner!!!) Bruder hat mir das Spiel empfohlen, als ich ihn nach einem Game im Comic-Stil fragte. 
Und so kam ich auf Bendy and the ink machine. 

Worum geht es?

Ich spiele einen Comic-Zeichner und -animator namens Henry. Ich bekam von meinem alten Chef Joey Drew eine Einladung, ihn wieder in meinem alten Arbeitsplatz, ein Animations-Studio, zu besuchen. 

Das Spiel startet quasi in dem Moment, in dem ich als Henry durch die Tür in das Studio gehe. 

Das ganze Studio ist leer. Man sieht eine alte laufende Videokamera, alles ist in gelben Farben getaucht und man weiß nur, dass man eingeladen wurde. Es sieht aus, als wäre man selbst in einem Comic. 
Also erkundet man den Ort – viele Türen sind verschlossen, aus einer dringt Musik, man sieht diese Pappaufsteller von “Bendy”, einer Comic Figur und hört manchmal Geräusche von umfallenden Dingen oder Türen. 

Bendy and the ink machine

Hallo? Ist da jemand?

Es passieren ein paar Dinge, die einem klar machen, dass man NICHT alleine ist. Manche Türen sind auf einmal auf, manche Gegenstände an anderen Orten und man hat direkt Herzklopfen. Durch das Erkunden findet man eine Tintenmaschine, die INK MACHINE. 
Ab da geht das Spiel dann richtig los! 

Bendy and the ink machine

Neeeein, ich hatte keine Angst.. und du?

Das Spiel gehört zu der Kategorie  “Horror – Survival” und besitzt einige Jump-Scares. Ich selbst bin echt schreckhaft, was dann für den Stream wirklich lustig war. 

Zusätzlich muss man einige Rätsel lösen und man findet einige Audio-Logs, die einem dann erzählen, was passiert ist.  Und ein paar versteckte Sachen gibt’s auch.

 

Bendy and the ink machine

Fazit

Fazit:  Das Spiel ist der Hammer. Auch wenn das Spiel sehr schnell durchgespielt ist (Ich habe 8,2 Stunden gebraucht inklusive einiger “Laber-” und “Ich-muss-wieder-klar-kommen”-Pausen, aber eindeutig das Geld wert. Ich habe für das Spiel 8,39€ im Steam Sale ausgegeben und werde es auf jeden Fall noch einmal spielen! 

 

Bendy and the ink machine

*Die Amazon-Links (http.amzn.to/????) in der Videobeschreibung sind Afilliate-Links. Wenn ihr über die Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für euch ändert. Danke für den netten Support!

4 Kommentare zu „Gamingtipp: Bendy and the ink machine“

  1. Ein mega Blog, es macht immer spaß sich diese durchzulesen & die Idee mit den Twitch Clips ist super freu mich schon auf weitere Blogs.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.